Das Oregon von Staiger im Bericht

Staiger Oregon Herren TestStaiger hat mit dem Oregon ein modernes hochwertiges Trekkingrad auf den Markt gebracht, die Konkurrenz mit anderen namhaften Herstellern nicht zu scheuen braucht.

Sowohl technisch als auch optisch überzeugt das sportliche Tourenrad
Das Staiger Oregon muss trotz dem günstigen Preis von ca. 1.199,-€ zu der Kategorie Top-Rad gerechnet werden.

Ausgestattet mit einer 30-Gang Shimano Deore XT-Schaltung und hydraulischen Magura HS11 Felgenbremsen bleibt in Sachen Sicherheit nichts zu wünschen übrig.
Auch der erstklassig verarbeitete Aluminiumrahmen überzeugt. Durch eine konische Ausführung wird dem schlanken Steuerrohr Stabilität verliehen. Dazu komplettieren robuste Laufräder mit Alu-Hohlkammern den guten Gesamteindruck.

Die Ausgewogenheit zwischen Wendigkeit und Spurtreue ist nahezu perfekt und verleiht, in jedem Gelände ein gutes Fahrgefühl. Sowohl Steigungen sind mühelos zu bewältigen, als auch rasanten Staiger Oregon Damen TestAbfahrten ohne, dass das Rad ins Schlingern gerät. Auch auf ebenem Gelände lässt sich durch die stabile Rahmenkonstruktion problemlos Tempo aufnehmen.

Das Preis/Leistungs-Verhältnis, welches das Oregon von Staiger liefert, ist kaum zu schlagen, was dem Rad auch in dieser Kategorie in Berichten die Traumnote 1,0 beschert hat.
Einziges Manko ist vielleicht, dass der Sattel etwas breit ausfällt.

Fazit des Vergleich

Ein Top-Rad zu einem Top-Preis.

Die SIEGER

Für Herren:
Für Damen:
5 Sterne
5 Sterne
Empfehlung für HERREN
Empfehlung für FRAUEN